HERZLICH WILLKOMMEN

Das Kölner Flüchtlingszentrum „Fliehkraft“ fördert

  • Integration
  • Selbstorganisation
  • Gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Fluchtgeschichte, unabhängig von Aufenthaltsstatus und Herkunftsland.

 

Wir bieten Gelegenheiten der interkulturellen Begegnung, der Weiterbildung, der Gesundheitsförderung und Möglichkeiten im Kultur- und Freizeitbereich.

Mit individueller Beratung, offenen Angeboten, Kursen und Workshops helfen wir, Lebensperspektiven in Köln zu verbessern und den Alltag selbstbestimmt zu gestalten.

Wir möchten dazu beitragen, über Herkunftsländer, Fluchtursachen und über das Leben von Geflüchteten in Deutschland zu informieren und aufzuklären.

Für unsere Arbeit stehen uns in der Turmstraße in Köln-Nippes 300 m² zur Verfügung: Neben Büros befinden sich hier ein großer Veranstaltungssaal (120 m²), ein Unterrichts- und Veranstaltungsraum (54 m²) und eine Küche. Darüber hinaus verfügen wir über einen weiteren Seminarraum in der Florastraße (100 m²).

Es ist möglich, die Räumlichkeiten für kulturelle Veranstaltungen, Workshops und Lesungen zu nutzen.

Träger des Kölner Flüchtlingszentrums sind:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind persönlich, telefonisch und per E-Mail erreichbar:

Büro
Dienstag und Donnerstag 09:00 – 13:00
Telefon: 0221-168 60 571
E-Mail: info@fluechtlingszentrum.de

Telefonische Beratung zu allen Fragen rund um die Deutschkurse
Sara Ludwig 0221-168 60 571
Montag bis Donnerstag 10:00–13:00 Uhr
Oder per E-Mail unter: sara.ludwig@zidz.org

Bereich Jugend und Bildung
Romi Radtke (WE CAN SPEAK & Workshop-Projekt)
0152 34731062
radtke@koelner-fluechtlingsrat.de

Aische Westermann (WE CAN SPEAK)
0160 99305801
westermann@koelner-fluechtlingsrat.de

Leitung seitens Kölner Flüchtlingsrat e.V.
Nahid Fallahi

fallahi@fluechtlingszentrum.de
0221-168 53 830

Leitung seitens Zurück in die Zukunft e.V.
Sara Ludwig

ludwig@fluechtlingszentrum.de
01577 8888 260

 

Fliehkraft-Kölner Flüchtlingszentrum
Turmstraße 3 – 7 (2. Etage)
50733 Köln-Nippes
KVB Haltestelle Florastraße Linie 12 und 15, dann fußläufig 5-10 Minuten

DSGVO MAP

* Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google. Mehr erfahren

Der Zugang ist leider nicht barrierefrei. Für weitere Fragen zur Barrierefreiheit kontaktieren Sie uns bitte.